Nehmen wir an, Sie sind selbständig. Super überzeugt von Ihrem Produkt, wollen Sie Ihren Kunden natürlich erzählen, was das Produkt alles leistet.

struktur2

Dabei ist es viel wichtiger, dass Sie den Kunden dort abholen, wo er ist, und langsam dort hinführen, wo es für ihn und für Sie  sinnvoll ist.

Wie sieht ein solches Verkaufsgespräch aus?

Ein gutes Verkaufsgespräch ist ganz klar strukturiert.

Vier Hauptbereiche gliedern das Gespräch in

  • Gesprächseröffnung und Vertrauensbildung
  • Bedarfsanalyse
  • Präsentation und Einwandbehandlung
  • Abschluss

Die einzelnen Bereiche lassen sich dann noch untergliedern, so dass am Ende 7 Stufen dabei entstehen. Legen Sie sich im Kopf eine Checkliste an, damit Sie immer wissen, wo es im Gespräch noch mangelt und was sie abhaken können.